Grußworte 2017

Grußwort Staatsminister Prof. Braun

Prof. Dr. Helge Braun

Prof. Dr. Helge Braun
Staatsminister bei der Bundes-
kanzlerin für Bürokratieabbau,
bessere Rechtsetzung und die
Koordinierung der Bund-Länder-
Beziehungen
Credit: Bundesregierung/Kugler

Meine sehr geehrten Damen und Herren,

Verwaltung ist kein Selbstzweck, sie dient den Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen. Die wohl größten Herausforderungen der kommenden Jahre für die öffentliche Verwaltung sind die Digitalisierung und die Weiterentwicklung des E-Government. Die Herausforderungen sind uns bekannt, doch es bedarf einer kontinuierlichen Arbeit an der praktischen Umsetzung. Wir dürfen die Chancen, die uns im Zeitalter der Digitalen Transformation zur Verfügung stehen, nicht ungenutzt lassen. Für eine effiziente, transparente, bürgernahe Verwaltung ist eine digitale Vernetzung über alle Ebenen hinweg von großer Relevanz.

Die Bundesregierung wird die notwendigen Rahmenbedingungen für die Verwaltung der Zukunft schaffen, um die Finanzierbarkeit und Sicherheit der Informationstechnik des Bundes langfristig zu gewährleisten. Nur wenn der digitale Wandel rechtzeitig aktiv mitgestaltet wird, kann den Bürgerinnen und Bürgern ein digitales Dienstleistungsangebot der Verwaltung einfach und effektiv angeboten werden. Dies ist zugleich eine Voraussetzung für den Wohlstand unseres Landes und den Erfolg unserer Wirtschaft.

Für die Umsetzung unseres ambitionierten Ziels benötigt es nicht nur die Kombination von modernen Technologien, rechtlichen und organisatorischen Veränderungen, sondern vor allem die Innovationskraft aller Behörden, Unternehmen, Bürgerinnen und Bürger. Kreativität, Wissen und Ideen sind gefragt, um die notwendigen Innovationen zu identifizieren und umzusetzen.

Der im Jahr 2000 ins Leben gerufene eGovernment-Wettbewerb stellt eine ausgezeichnete Plattform für den Erfahrungsaustausch und die Förderung von richtungsweisenden Lösungen dar. Er ist ein wichtiger Gradmesser für die Digitalisierung und Modernisierung der öffentlichen Verwaltung im deutschsprachigen Raum dar. Seine prämierten Lösungen haben Vorbildcharakter und leisten einen wichtigen Beitrag zum Bürokratie- und Bürokratiekostenabbau sowie zur Entlastung der Bürgerinnen und Bürger.

Ich wünsche dem diesjährigen Wettbewerb viel Erfolg und freue mich, wenn Sie sich zahlreich mit innovativen und zukunftsweisenden Projekten beteiligen.

 

Prof. Dr. Helge Braun
Staatsminister bei der Bundeskanzlerin für Bürokratieabbau, bessere Rechtsetzung und die Koordinierung der Bund-Länder-Beziehungen